www.rz-journal.de  © by Gregor Paulmann und Perry Rhodan  published in PR 1687  Abdruck mit freundlicher Genehmigung der Pabel-Moewig Verlag KG, Rastatt
Die Verwendung der Zeichnungen auf einer eigenen Homepage ist nur mit Genehmigung des Zeichners, des Verlages und unter Benennung der Bezugsquelle und des Copyrightinhabers gestattet. Verlinkung sind nur auf die Originalquelle zulässig.

 

 

 

Extraterrestrische Raumschiffe

Raumyacht ATRAMISCH
des Morad von Darrid

ALLGEMEINES:

Dieses zur Klasse der privaten Großyachten gehörende Schiff fällt durch extravagante Formgebung besonders auf. Eigner ist Morad von Darrid, Oberhaupt der radikalen Fraktion der separatistischen FAMUG. Häufige Dockaufenthalte des Schiffes lassen auf kontinuierliche Verbesserungs- und Modernisierungsmaßnahmen schließen.

Technische Eckdaten:

Abmessungen:     Länge 130 m; Höhe 45 m am Bug, 20 m am Heck; Breite 30 m

Masse:                  12 x 103 Tonnen

Beiboote:              zwei 15-Personen-Shuttleboote

Bewaffnung:          zwei MHV-Geschützsysteme,

                               eine 1500-GT-Transformkanone,

                               diverse Schutzschirme

                               und Gefechtsführungssysteme

Besatzung:            Cam Chlaron (Kommandant),

                               Parabon (Stellvertreter),

                               Seli von Mior (Kommunikationsbeauftragte/Pressesprecherin)

Triebwerke:           Tandemgondeln mit Metagrav-Triebwerken, Beschleunigung max. 925 km/s², Überlicht-Faktor

                               70 Millionen, Atmosphären-Triebwerke auf GravoJet-Basis in Außenstrombauweise 

                               (Auszug aus DeFalk SpaceShip-Catalogue, XXV.  Edition, 1206 NGZ)

Legende:

 

  1. Steuerbordtriebwerk Metagrav; weiter hinten Metagrav-Hauptaggregate

  2. Antennenanlage des Hyperkoms

  3. Tiefenraumorteranlage

  4. Unten: Bug-MHV-Geschützsystem Mitte: Kabinen, Bordsyntronik Oben: Gastsuiten mit Panoramascheiben

  5. Zentrale

  6. Prallfeld-Landekissen-Generator, Versorgungssysteme der Triebwerke und des Hypertrops

  7. Bodenschleuse, Schutzschirm-Generator

  8. Gravo-Jet-Triebwerksprojektoren umlaufend

  9. Hypertrop-Zapfanlage mit Primärspeicher

  10. Sondenschleuse, Lebenserhaltungssystem, Biotop-Versorgungsaggregate

 

  1. Erholungsbiotop mit Außenfenstergalerie, hier befinden sich eingebettet Besprechungs- und Speisepavillon; Luxussuiten haben direkten Zugang

  2. Gravitraf-Speicher

  3. Fitneß-Halle (Zero-G-Tennisplatz) und Holovision-Erlebnisraum

  4. Aussichtskuppel mit Elektronenteleskop

  5. Top-MHV-Geschützsystem und Transformkanone

  6. SPARTAC-Teleskop und Mannschleuse

  7. Ladehangar mit Bodenschleuse; Heckorteranlage, Virtual Imager, Notkraftwerk

  8. Beiboothangar-

  9. Antigrav-Triebwerksverbund

  10. Shuttleboot im Anflug

 

© Text, Zeichnung und Design

by Gregor Paulmann 9/1993