www.rz-journal.de - © by Andreas Weiß und Perry Rhodan - published in PR 1991 - Abdruck mit freundlicher Genehmigung der Pabel-Moewig Verlag KG, Rastatt

Die Verwendung der Zeichnungen auf einer eigenen Homepage ist nur mit Genehmigung des Zeichners, des Verlages und unter Benennung der Bezugsquelle und des Copyrightinhabers gestattet. Verlinkung sind nur auf die Originalquelle zulässig.

 

 

Extraterrestrische Raumschiffe

Arkonidisches Schlachtschiff der "KOBAN"-Klasse - "ARK-KOOR"

Erläuterungen:

Fast zur selben Zeit, als die LFT die Schlachtschiffe der NOVA-Klasse in Dienst stellt, nimmt die arkonidische Flotte die Schlachtschiffe der KOBAN-Klasse in ihr Flottenbauprogramm auf. Die KOBAN-Klasse ist als Gegengewicht zu den NOVA-Raumern gedacht und durchmisst ebenfalls 800 Meter. Als Neuheit sind die sogenannten 1:2-RoRo Decks besonders zu erwähnen. Diese Hangars besitzen einen großen, sowie auf der anderen Seite einen kleinen Zugang. Diese Aufteilung erlaubt es, einen 200 Meter Kreuzer einzuschleusen, sowie auf dem durch ein Zwischendeck geteilten, hinteren Teil zahlreiche Kleinraumschiffe zu verstauen.

Ebenfalls neu ist die platzsparende Unterbringung von 20 Korvetten der 60 Meter-Klasse, deren Hangars ringförmig um die Antriebseinheit angeordnet sind. Die einzelnen Hangars verfügen über künstliche Schwerefelder, so das die Besatzungen der Korvetten sich bein einsteigen ihren Schiffen immer "von unten" nähern. Die Kampfkraft der KOBAN-Klasse ist ähnlich hoch einzuschätzen wie die der NOVA-Klasse, jedoch sind die konstruktionstechnischen Neuheiten als Überlegenheit zu werten, da die KOBAN-Schiffe bessere Trägerfähigkeiten besitzen.

Legende:

  1. Pol-KNK Geschütz

  2. Virtuellbildner arkonidischer Bauart

  3. Schnellstart Tubus für acht ständig einsatzbereite Arkon-Zyklop-Schiffe

  4. Gravitraf Speicher

  5. Schirmfeldgeneratoren für HÜ- und Paratronschirme

  6. Steckmodul mit umfangreichen Ortungsanlagen und -geräten.

  7. Not-Hypertrop

  8. Arkon-Zyklop 30-Meter-Kampfschiffe

  9. Atmosphäre Drucktanks

  10. Arkon-Jet Hangars (Pedant zur terranischen Space-Jet)

  11. Hauptzentrale

  12. Unterkünfte

  13. Einer von vier Hauptexpresslifte

  14. Transformkanone

  15. MVH-Dreierbatterie

  1. NUG-Reaktor mit Rotationsmagazin für Nugas Kugeln.

  2. Feldteleskop

  3. 60-Meter Beiboot

  4. Energiefeld anstelle Hangartor

  5. Metagravkomplex

  6. 100-Meter Kreuzer

  7. 200-Meter Kreuzer

  8. Raumjägerhangar mit Zwischendeck

  9. Sekundärfrachtraum/Hangar

 

 

  1. Desintegratorgeschütze

  2. Shift- und Gleiterhangar

  3. Haupt-Hypertrop

  4. Atmosphärenpumpe für Großhangar

  5. Fesselfeldprojektor

  6. Biotop für Erholungszwecke

 

Text und Zeichnung: © by Andreas Weiß 1999