www.rz-journal.de - © by Andreas Weiß und Perry Rhodan - published in PR 2103 - Abdruck mit freundlicher Genehmigung der Pabel-Moewig Verlag KG, Rastatt

Die Verwendung der Zeichnungen auf einer eigenen Homepage ist nur mit Genehmigung des Zeichners, des Verlages und unter Benennung der Bezugsquelle und des Copyrightinhabers gestattet. Verlinkung sind nur auf die Originalquelle zulässig.

Extraterrestrische Raumschiffe
KATAMAR-Schlachtschiff
der Konquestoren,

Typ AGLAZAR

Schiffe dieses Typs besitzen enorme Abmessungen. Die Länge des Doppelrumpfes beträgt 3540 Meter, die Gesamtbreite 2100 Meter. Jeder der beiden Zeppelinkörper hat einen maximalen Durchmesser von 1050 Metern. Als Antrieb besitzen die Schiffe hochentwickelte Feldtriebwerke, die eine Beschleunigung von bis zu 1500 m/km² erreichen. Die Projektoren der Antriebssektion ist kranzförmig angeordnet und an den vier Spitzen der beiden Zeppelinkörper angebracht. Die maximale Überlichtgeschwindigkeit wird auf 80 bis 90 Millionen geschätzt. Die Offensivbewaffnung ist eine blaue Strahlwaffe, die mühelos Paratron- und HÜ-Schirme durchschlagen kann. Die Reichweite dieser Waffe beträgt 18 Millionen Kilometer.

Legende:

  1. Antriebsanlagen Steuerbord

  2. Versorgungsanlagen und -leitungen

  3. Hangar für sechs Großbeiboote

  4. Antriebsanlagen Backbord

  5. Atmosphärenaufbereitung (2 mal vorhanden)

  6. Waffenphalanx

  7. Unterkunftsbereiche

  8. Zwei interne Hypertrops (insgesamt vier)

  9. Kernzylinder mit Primäraggregaten, Lebenserhaltungsanlagen und in der Mitte die Hauptzentrale

  10. Computerkern-Verbund

  11. Primärer Energiespeicher

  12. Angreifendes Kleinraumschiff

  13. Ortungsschutzgeräte

  14. Passivsensoren und Schleusen für Kleinbeiboote

  15. Pumpventile für Atmosphärenaustausch

  16. Großbeiboot Hangarschleuse

 

Zeichnung und Legende © Georg Joergens