www.rz-journal.de - © by Lars Bublitz und Perry Rhodan - published in PR 2399 - Abdruck mit freundlicher Genehmigung der Pabel-Moewig Verlag KG, Rastatt

Die Verwendung der Zeichnungen auf einer eigenen Homepage ist nur mit Genehmigung des Zeichners, des Verlages und unter Benennung der Bezugsquelle und des Copyrightinhabers gestattet. Verlinkung sind nur auf die Originalquelle zulässig.

Raumschiffe der Terminalen Kolonne TRAITOR

INTERDIM-Multidarter

Die INTERDIM-Multidarter sind Raumschiffe der Kolonnen-Geometer, ihrAussehen entspricht dem der Geometer-Gleiter.

Der Schiffsdurchmesser beträgt 235 Meter. Die Hülle besteht aus dem bekannten glatt-schwarzen Ricodin-Ver-bundstoff, dessen Oberfläche aus jedem Blickwinkel in Fraktale »zerfällt«. INTERDIM-Multidarter verfügen über keinen Überlichtantrieb. Das Beschleunigungsvermögen des supratronischen Feldtriebwerks liegt bei maximal 50 km/s2.

Die INTERDIM-Multidarter sind für die Arbeiten im Prozessfokus der Kabinettgewinnung geeignet, also für die Fortbewegung in dimensional instabilen Gebieten. Diese Raumschiffe verfügen über den obligatorischen Dun­kelschirm sowie jeweils zehn Multifunktionale Energiegeschütze mit Kombiwirkung.

Legende:

  1. Multidimensionaler Taster

  2. Kommandozentrale

  3. Antennengraben

  4. Strahlungswandler

  5. 6-D-Manipulator

  6. Verteilerknoten

  7. Sensorleiste

  8. 5-D-Speicherblöcke

  9. Zwischenwandler

  10. Abgeschirmte Energieleitungen

  11. Positronisch-supratronischer Hybridrechner

  12. Sensorleisten

  13. Supratronischer Wandler

  14. Multifunktionale Energiegeschütze

 

  1. Dunkelschirmgenerator

  2. Dunkelschirmprojektoren

  3. Schleuse

  4. Supratron-Generator mit kugelförmigen Energiekernen

  5. Projektoren für diverse Hüllfelder und Strahlungen

  6. Parawellenorter

  7. Systemkomponenten für die Erzeugung multidimensionaler Felder

  8. Energiefeldwandler

  9. Gravofelderzeuger

 

© Lars Bublitz